• Florian Schweer

ROKO Farming gewinnt Regional Cup Ulm beim IHK-Gründertag 2021

Die IHK Ulm hat ihren Gründertag am 19. März erstmalig als volldigitales Format durchgeführt. Rund 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren der Einladung des Veranstalters gefolgt und verfolgten den Gründertag online. Neben einem breiten Angebot an Workshops zu gründungsrelevanten Themen präsentierten zehn Gründungsteams beim Start-up BW Elevator Pitch Regional Cup Ulm ihre Geschäftsideen.

Den Sieg sicherte sich das Team ROKO Farming aus Elchingen. Die Brüder Philip und Sascha Rose entwickeln ein kontinuierliches und energieintegriertes Vertical Farming System. Das System soll eine zukunftsfähige Alternative zur konventionellen Landwirtschaft darstellen und einen Beitrag zur ressourcenschonenden Produktion von Lebensmitteln leisten.

Das Team freut sich über 500 Euro Preisgeld und den Einzug in das Finale des Landeswettbewerbs Start-up BW Elevator Pitch.

Platz zwei geht an das Team EASY SURFER mit einer Trainings-App für Senioren. Das Gründungsteam aus Bühl hat sich zum Ziel gesetzt, Seniorinnen und Senioren bei Erlernen digitaler Kompetenzen zu unterstützen. EASY SURFER möchte seiner Zielgruppe damit zu mehr Sicherheit bei der Nutzung des Internets und digitaler Angebote verhelfen. Der zweite Platz wird mit einem Preisgeld in Höhe von 300 Euro honoriert.

Der dritte Platz und 200 Euro Preisgeld gehen an Dr. Christian Lingenfelder. Er überzeugte die Jury mit seiner Idee zur Modifizierung eines für die Industrie entwickelten Niedertemperatur-Niderdruckplasma-Geräts. Der Gründer sieht für sein Vorhaben Potentiae im Bereich der klinischen Anwendung zur Behandlung von Hautkrankheiten.

Mit dem Titel „Publikumsliebling“ wurde das Team von CHERRYTEE aus München ausgezeichnet. Gründer Andreas Feil bietet seinen Kundinnen und Kunden die Anleitung und das Equipment zur Herstellung modischer Mützen aus ausgedienten T-Shirts in Form eines Häkelkits an. Einen Teil des Erlöses aus der Vermarktung der Do-it-yourself-Sets geht an gemeinnützige Initiativen, die ökologische und nachhaltige Projekte umsetzen.


Der IHK-Gründertag 2021 wurde von der IHK Ulm durchgeführt und vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg unterstützt. Die Preisgelder für den Start-up BW Elevator Pitch wurden von der L-Bank zur Verfügung gestellt.


Das Team der FSBV GmbH hat die IHK Ulm bei der Vorbereitung der Durchführung des volldigitalen Formats unterstützt. Folgende Gewerke wurden im Kundenauftrag umgesetzt:

  • Projektmanagement und Teilnehmerbetreuung (Elevator Pitch)

  • Gestaltung von Werbematerialien (off- und online)

  • Bereitstellung Studioausstattung und Technikbetreuung

  • Moderation

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Gründertages wünschen wir viel Erfolg bei der weiteren Umsetzung ihrer Geschäftsideen und Weiterentwicklung ihrer Unternehmen.

Links und weiterführende Informationen: