ElternFührerscheinAkademie

Elternbegleitung mit Schulkindern - LernenVonInnen.

WANN WURDE GEGRÜNDET? | SEIT WANN WIRD AM PROJEKT GEARBEITET?

11.01.2022

BESCHREIBUNG GESCHÄFTSIDEE | VORSTELLUNG TEAM

Ich begleite Eltern in ihrem Sein, Leben und Tun im Zusammensein mit ihren Kindern.Denn "Schwierige Kinder gibt es nicht." Und Lernen und der Umgang mit anderen beginnt im Inneren, in sich selbst. "Das erste Wirken einer Begleitung ist ihr Sein, das Zweite was sie tut und das Dritte erst was sie sagt" nach Romano Guardini. Wenn wir uns selbst Kennen und Lieben, unserer eigenen Sprache bewusst sind, können wir diese auch wiedergeben. Und zwar so, dass zum einen mein Gegenüber versteht was ich sagen will und zum anderen er es auch annehmen KANN. Wir erziehen unsere Kinder wie wir SIND! Wie Joseph Chilton Pears sagt: "unsere Kinder werden nicht wie wir wollen, sondern wie wir SIND."

Das Schulsystem Heute ist nicht unser Problem - Unser Problem ist, WIE wir Schule heute noch leben: veraltet, frontal, undemokratisch und autoritär. All diese Werte, die wir ablehnen - die ich ablehne. Wir wollen eine Welt schaffen, in der Demokratie, Buntsein, Freisein, Wertfreisein, Respekt und Anerkennung im Vordergrund stehen. Und wir geben unsere Kinder in die Schule! Deshalb beginnt das Vorleben bei uns Eltern, bei Lehrkräften, Trainern und allen Vorbildern. BEI MIR SELBST.

Sprich´damit Du Dich hörst!

Öffne Dich nicht mir, sondern DIR SELBST. Begegne DIR, höre DIR zu und SPÜRE, wie sich es für DICH anFÜHLT, wenn DU etwas sagst!

Unsere Kinder sind unser höchstes Gut. Wir nehmen Karriere, Familienstreit manchmal sogar bis zur Trennung, schlaflose Nächte, Freizeitraub uvm. hin - für unsere Kinder. Oft lassen wir sie es UNBEWUSST spüren. Wir haben keine Sprache gelernt, die uns unsere eigenen Bedürfnisse so ausdrücken lässt, damit unser Gegenüber und vor allem unser Kind es annehmen kann. Oft bleibt es mit Schuldgefühlen und schlechtem Gewissen zurück. Und wir wissen es! Wir spüren es! UND doch gibt es sie! DIE SPRACHE, die mein Kind, unser Gegenüber, versteht!!

Diese Sprache lehre ich! Diese Sprache habe ich mir angeeignet wie früher Englisch und Schwäbisch, bzw. Hochdeutsch.

Diese Sprache können WIR alle lernen. WENN WIR ES WOLLEN!! In meiner ElternFührerscheinAkademie (EfA) Danke.