benchANT (baas-project)

benchANT hilft bei der Auswahl von Datenbanken und Cloud-Ressourcen durch Benchmarking.

WANN WURDE GEGRÜNDET? | SEIT WANN WIRD AM PROJEKT GEARBEITET?

01.10.2020

BESCHREIBUNG GESCHÄFTSIDEE | VORSTELLUNG TEAM

Datenbanken und Cloud Computing bestimmen die Welt der daten-intensiven Software-Anwendungen in den Themenfeldern IoT, Künstliche Intelligenz, eCommerce und das Web 2.0.

Gleichzeitig gibt es über 500 Datenbanken und 100 Cloud Provider mit zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten.

 

benchANT bietet eine Plattform, die es ermöglicht automatisiert die Performance, Skalierbarkeit und die Kosten zahlreicher Konfigurationen durch zu messen und miteinander zu vergleichen.

 

Mit Hilfe dieses einfachen und schnellem Benchmarkings können IT-Teams

- passende Datenbanken & Cloud Konfigurationen messen und eine bessere Entscheidung treffen

- durch Load Testing und Kapazitätsplanung ihre Cloud Kosten senken

- ihr IT System monitoren und einen intelligentes Versions-Update-Prozess integrieren

 

Unsere Geschäftsidee ist EXIST-Forschungstransfer gefördert durch das BMWI und den europäischen Strukturfonds.

 

Wir sind Mitarbeiter des Institut für Organisation und Management von Informationssytemen an der Uni Ulm.