TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Veranstalter von start.me.up 2021 mit Start-up BW Elevator Pitch Regional Cup Böblingen ist die

Wirtschaftsförderung des Landkreises Böblingen in Kooperation mit dem Senioren der Wirtschaft e.V. und der Kreissparkasse Böblingen.

Die folgenden Teilnahmebedingungen regeln die Bewerbung für den Start-up BW Elevator Pitch Regional

Cup Böblingen und die Teilnahme an start.me.up für Bewerberinnen und Bewerber des Pitch-Wettbewerbs.

Sie dürfen sich für eine Teilnahme bewerben, wenn...

  • Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung älter als 18 Jahre sind.

  • Sie sich aktuell in der Vorgründungsphase befinden oder nach dem 29. Oktober 2016 gegründet haben.

  • Der geplante bzw. der angemeldete Sitz Ihres Unternehmens in Baden-Württemberg liegt.

  • Sie Ihre Idee in der Vergangenheit nicht bereits bei einem Start-up BW Elevator Pitch Regional oder Special Cup präsentiert haben.

Sie dürfen am Wettbewerb teilnehmen, wenn...

  • Sie Ihre Bewerbung rechtzeitig bis zum 15. Oktober 2021 - 24:00 Uhr über www.gruendungswettbewerb.de eingereicht haben.

  • Ihre Bewerbung erfolgreich geprüft und zum Wettbewerb zugelassen wurde.

  • Sie beim Voting zur Vergabe der Startplätze eine der TOP TEN Platzierungen belegt haben.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme am Wettbewerb.

Ablauf:

  • Der Veranstalter prüft die eingehenden Bewerbungen und lässt diese nach erfolgreicher Prüfung zum Wettbewerb zu.

  • Bewerbungen können insbesondere dann abgelehnt werden, wenn die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt sind, eine Veröffentlichung gegen geltende Gesetze verstößt. Darüber hinaus werden Bewerbungen mit sittenwidrigen, pornografischen oder gewaltverherrlichenden Inhalten abgelehnt. Die Ablehnung von Bewerbungen aus anderen als den genannten Gründen behält sich der Veranstalter ausdrücklich vor.

  • Die zehn Teams, die in der Qualifikationsphase (endet am 15. Oktober um 24:00 Uhr) die meisten Stimmen gesammelt haben, erhalten die Möglichkeit, Ihre Geschäftsideen / Unternehmen beim ​Regional Cup Böblingen am 29. Oktober 2021 zu präsentieren.

  • Die Teams, die in der Qualifikationsphase die Plätze elf und zwölf belegt haben, können als Nachrücker kurzfristig einspringen, sollten Teams aus den TOP TEN der Qualifikationsphase die Teilnahme absagen oder ausfallen.

  • Das Qualifikationsergebnis wird im Laufe des 16. Oktober 2021 auf www.gruendungswettbewerb.de veröffentlicht.

  • Die Startreihenfolge wird ausgelost.

  • Die Pitches werden ohne digitale Hilfsmittel vorgetragen (die Nutzung von Filmen, Trailern, Videos, Präsentionen wie Power Point oder anderer digitaler Präsentations-Software und -Apps ist NICHT erlaubt.)

  • Erlaubt ist die Nutzung analoger Hilfsmittel zur Visualisierung und Erklärung der Geschäftsidee, Produkte und Dienstleistungen (z.B. Prototypen, Produkt-Samples, Schilder, gedruckte Bilder, Zeichnungen etc.).

  • Die Teams haben jeweils drei Minuten Zeit für ihren Pitch.

  • Im Anschluss folgt eine dreiminütige Fragerunde durch die Jury.

  • Der Pitch wird entweder auf deutsch oder englisch vorgetragen.

  • Die Jury bewertet die vorgetragenen Pitches anhand der Kriterien Geschäftsmodell und Präsentation.

  • Die Jury entscheidet über die drei erstplatzierten Teams.

  • Die Verkündung der erstplatzierten Teams erfolgt am Tag der Veranstaltung.

  • Das bestplatzierte Team, das die Teilnahmebedingungen des Landeswettbewerbs Start-up BW Elevator Pitch des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg erfüllt (insb. Sitz in Baden-Württemberg) zieht ins Landesfinale ein.

Die Bewerberinnen und Bewerber erklären mit der Bewerbung, ...

  • dass sie ihre Geschäftsidee im Rahmen der Veranstaltung vor einer Jury und einem breiten Publikum präsentieren.

  • dass sie damit einverstanden sind, dass ihre Präsentationen und ihre Teilnahme an der Veranstaltung aufgezeichnet und diese Aufzeichnungen (Bild, Bewegtbild, Ton) vom Veranstalter, den Veranstaltungspartnern und dem Betreiber von www.gruendungswettbewerb.de bearbeitet, verwertet und veröffentlicht werden dürfen. Die Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.

  • dass die übermittelten Informationen richtig und vollständig sind.

  • dass sie für die Inhalte ihrer Bewerbung verantwortlich sind und die vollständige Haftung bei Urheberrechts- und Nutzungsrechtsverletzungen übernehmen.

  • dass sie den Veranstalter und Betreiber von www.gruendungswettbewerb.de von Ansprüchen Dritter freistellen, sollten diese Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, und darüber hinaus für die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung haften.

  • dass sie mit der Weitergabe ihrer Kontaktdaten an Dritte einverstanden sind, die in die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung eingebunden sind (insbesondere Veranstalter, Anbieter von Event-Dienstleistungen (z.B. Projektmanagement, Technik-Betreuung) und Anbieter von (Video-)Conferencing-Lösungen).

Ausschluss von der Teilnahme am Wettbewerb:

  • Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Teilnehmende vom Wettbewerb auszuschließen.

  • Weiterhin behält sich der Veranstalter das Recht vor, Teilnehmende auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Manipulationsversuche zur Beeinflussung des Votings und/oder des Wettbewerbs in jeglicher Art führen zum Ausschluss.

  • Unwahre Angaben können ebenfalls zum Ausschluss führen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich mögliche Gewinne aberkannt und/oder zurückgefordert werden.