Dr. Jasmin Buck AufmerkZeit

Alles für eine Pause vom Alltag in einer Box - zum verschenken, selbst gönnen oder gemeinsam erleben

WANN WURDE GEGRÜNDET? | SEIT WANN WIRD AM PROJEKT GEARBEITET?

24.06.2021

BESCHREIBUNG GESCHÄFTSIDEE | VORSTELLUNG TEAM

Wir leben in einer Gesellschaft in der Zeit wertvoll ist. Wenn wir Zeit investieren, wollen wir einen größtmöglichen Nutzen haben - Zeit ist Geld. Wartezeiten nutzen wir, um uns mit neusten Informationen zu versorgen, eine Sprache zu lernen oder anderen möglichst gewinnbringenden Dingen. Darüber vergessen wir leider welch ein Gewinn eine bewusste Pause sein kann. Zum durchatmen, regenerieren oder reflektieren. Nicht selten ist es genau diese Pause, die uns wirklich weiter bringt. Genau hier setzt die Idee von AufmerkZeit an. Nach knapp einem Jahr Vorarbeit mit Überlegungen, Konzeptionierung, Finden und Gewinnen von Lieferanten, Verfassen der Texte und Entwurf des Designs sind seit Anfang Oktober drei AufmerkZeit-Boxen auf dem Markt. Drei Boxen mit denen Rund um unterschiedliche Themen eine Pause vom Alltag gemacht werden kann. Die Boxen enthalten dabei sowohl eine Anleitung, die durch die Pausenzeit führt als auch alles nötige um die Pause zu gestalten.

Großen Wert wurde dabei auf die Nachhaltigkeit der verwendeten Materialien gelegt. Graspapier, Glas und Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern soll unsere Umwelt nicht belasten. Zudem sind die Boxen so gestaltet, dass zum verschenken kein weiteres Geschenkpapier nötig ist.

Zwei der Boxen bieten eine Pause die alleine oder mit bis zu drei weiteren Personen erlebt werden kann: "Einfach mal entspannen" bietet die Entspannung von Geist und Körper durch Origami mit liebevoll gestaltetem Papier und Wellness für die Hände durch ein regenerierendes Peeling und eine Massage mit wertvollem Öl in einer entspannenden Atmosphäre.

"Ein Stück vom Glück" leitet zu einem intensiven Einfühlen in die eigenen Glücksmomente an, um so Glück zu fühlen. Das Erschaffen eines Glücksnotiz-Halters verschafft ein zusätzliches Glücksgefühl und erinnert daran, sich Zeit für sein eigenen Glücksmomente zu nehmen.

Bei der dritten Box geht es darum in Gemeinschaft Spaß zu haben, diese Pause kann daher zu zweit oder in einer Gruppe von bis zu sechs Personen erlebt werden. Im Mittelpunkt stehen kurzweilige Spiele. Den Abschluß bildet das Feiern des Gewinners - oder auch das Trösten des Verlierers - mit einer Konfetti-Dusche. Der Mensch hinter der Idee: Dr. Jasmin Buck lebt mit Mann, zwei Kindern und einem treuen Labrador auf dem hohenlohischen Land. Nach der Pomotion in Informatik der Medizin voll berufstätig und neben Haushalt und Familienleben noch engagiert in Orchester und Kirchengemeinde weiß sie, wie wertvoll und wichtig bewusste Pausen sind. Daher ist es ihr ein Bedürfnis anderen Menschen zu Pausen zu motivieren und Unterstützung bei der Gestaltung von Alltagspausen zu bieten.