AGALMA, „Haare für Göttinnen“ = „Hair for goddessess“

E-Commerce mit handgemachten Echthaarperücken & Haarverlängerungen + Accessoire für Frauen.

WANN WURDE GEGRÜNDET? | SEIT WANN WIRD AM PROJEKT GEARBEITET?

01.11.2021

BESCHREIBUNG GESCHÄFTSIDEE | VORSTELLUNG TEAM

AGALMA, „Haare für Göttinnen“ = „Hair for goddessess“. Der Name AGALMA kommt aus dem altgriechischen und bezeichnet das wertvolle Geschenk, was der Mann als Opfergabe der jeweiligen Göttin gemacht hat. In meinem Fall verkörpern die handgemachten Echthaarperücken & Haarverlängerungen in Kombination mit den Accessoire die AGALMA für jede einzelne Kundin. In meiner Nische fehlt es an zuverlässigen Echthaarprodukten im Premiumbereich, die halten was die versprechen. Die Marke AGALMA & ich vertreten die Vision jede Kundin, die eine Göttin repräsentiert, mit Premium Haarverlängerungen & Perücken zu versorgen. Hierbei wird auf trendbewusste Haarfarben, Haarstrukturen, qualitatives Sourcing der Rohmaterialien mit erfahrenen Partnern bereits vor der Herstellung und eine exzessive Qualitätskontrolle gesetzt. Es spielt keine Rolle von wo aus ihr bestellt oder welches Medium ihr benutzt, die Echthaarprodukte werden dank Amazon FBA innerhalb kurzer Zeit bearbeitet und zugestellt. Selbst die Retoure erfolgt reibungslos und stressfrei dank einer 90 Tage Geld-Zurück-Garantie. AGALMA bewegt sich vorwiegend im B2C-Bereich. Eine Kooperation mit passenden Friseursalons und Beautyshops im B2B-Bereich ist nicht auszuschließen.

Das Angebot erstreckt sich von Premium Bestandsprodukten bis hin zu individuell angefertigten Echthaarprodukten. Die Marktdurchdringung mit AGALMA erfolgt Schrittweise erstmal regional um Pforzheim herum, dann bundesweit, international in Deutsche Nachbarländer und am Ende europaweit. Ziel ist es die Nummer 1 in Europa bezogen auf die Zweithaarbranche zu werden und den Trend der Perücken & Haarverlängerung führend mitzugestalten. Natürlich ohne auf die Premiumqualität und Zuverlässigkeit zu verzichten. Die AGLAMA GmbH wird von mir, Dinamuene Kisala, als Einzelunternehmen gegründet und geführt.

Ich interagiere als Geschäftsführer und wie es bei Startups so ist, als Mädchen für alles bis sich mit dem Unternehmenserfolg ein richtiges Team gebildet hat.